Nun läuft das Wasserrad

Durch Bauarbeiten und Corona hat sich die Aufstellung erheblich verzögert.

In Zusammenarbeit mit Herbert Schäfer, Wolfgang Meier und Erwin Härtfelder konnte das Wasserrad nähe dem Krämershof nun installiert werden.

Dank den Beteiligten.